Laminat von Parador bietet Raum für Kreativität. Denn so individuell wie die Menschen und ihre Vorstellungen von Zuhause sind, so groß ist das Angebot von Parador, sehr unterschiedliche Laminatböden anzubieten. Fünf Produktlinien, drei Grundsortimente Basic, Classic, Trendtime und zwei Spezialkollektionen Eco Balance und die Design Collection Edition helfen Ihnen, den richtigen Laminatboden für Sie sicher zu finden.

Model/Artikelnr.: 1517508
Model/Artikelnr.: 1427275
Model/Artikelnr.: 475751

Philosophie & Qualität

Unsere Erfahrung bildet die Basis dafür und verbindet den Anreiz, unser Know-how in allen relevanten Bereichen kontinuierlich weiterzuentwickeln. Das breit gefächerte Know-how zeigt sich in dem großen Produktportfolio, von Dekoren in Steinoptik über edle Textilmaterialien bis hin zu klassischen Holzböden. Das Parador-Portfolio mit rd. 2.000 Produkte so vielfältig wie der Mensch. Bei den verschiedenen Bodenvarianten können unsere Kunden zwischen individuellen Preis- und Leistungsniveaus wählen, denn Parador bietet Qualität mit einem System, das auf eine Vielzahl von individuellen Wünschen und Leistungen reagieren kann. Der Mehrwert für unsere Böden liegt nicht nur in der Auswahl, der nachhaltigen Produktion und dem exzellenten Design, sondern auch in der intelligenten Funktionalität unserer Produkte. Klick-Baugruppen erleichtern das Verlegen Ihres Bodens. Bearbeitungs- und Verarbeitungstechniken sorgen für Langlebigkeit und Langlebigkeit auf höchstem Niveau. Hervorragendes Zubehör - z. Unsere große Auswahl passender Sockel beweisen unsere hohen Qualitätsansprüche bis ins Detail. Qualität mit System - eine Anforderung, die unsere Kunden in allen unseren Produkten wahrnehmen können.

PEFC ™

Als international anerkanntes Zertifizierungssystem verpflichtet sich PEFC ("Programm zur Bestätigung der Waldzertifizierung") zu einem umweltfreundlichen, sozial und ökonomisch nachhaltigen Forstbetrieb. Der Fokus liegt auf dem Schutz der Biodiversität, der Waldgesundheit, der Pflege und der Erholung.


FSC ™

FSC ("Forest Stewardship Council") ist ein weltweit gültiges Zertifizierungssystem für die Forstwirtschaft. Die Zertifizierung durch die 1993 gegründete gemeinnützige Mitgliedsorganisation deckt die Hauptbereiche Umwelt, soziale Bedingungen und Wirtschaft ab. Ziel ist es, dass unsere Wälder zukünftige Anforderungen erfüllen - ohne die nachfolgenden Generationen zu beeinträchtigen.


Dort Blauer Engel

"Der Blaue Engel" ist das weltweit erste und älteste Umweltzeichen für Produkte und Dienstleistungen. Es existiert seit 1978 und wird heute vom Bundesinnenministerium, dem Umweltministerium, der RAL GmbH und der "Jury Umweltzeichen" vergeben.

TÜV Rheinland

Die TÜV Rheinland AG ist ein international agierender, unabhängiger Dienstleister für Prüfung und Zertifizierung in Köln. Das TÜV-Prüfzeichen wird durch eine spezielle ID-Nummer ergänzt, die auf der Website des Unternehmens öffentlich zugänglich ist und Angaben zur betreffenden Zertifizierung enthält. So kann man zum Beispiel Unter der Kontrollnummer 00000 39917 finden Sie Informationen zu Parador-Böden, deren Sortimente mit welchen Zertifikaten für Qualität, Fertigung und Funktionalität geprüft und zugelassen wurden.

LGA-Qualitätszertifikat

Das Zertifikat "LGA-geprüfte Qualität" wird vom TÜV Rheinland vergeben. Es beweist, dass ein Produkt hinsichtlich seiner umfassenden und dauerhaften Qualität geprüft und zugelassen wurde und seine Sicherheit überwacht wird. Das Zertifikat ›LGA getestet‹ bezieht sich auf die Prüfung eines Produkts auf bestimmte Produktmerkmale. So kann z.B. das Zertifikat "LGA damstoffgeprüft", dass ein Produkt einen besonders niedrigen Emissionswert aufweist.

Institut Bauen und Umwelt eV

Gemeinsam mit EPLF, dem Verband europäischer Laminatbodenhersteller, engagiert sich Parador für mehr Nachhaltigkeit im Bausektor am Institut für Bauen und Umwelt (IBU). Die Zusammenarbeit zwischen EPLF und IBU wurde für Laminatböden im Rahmen von EPDs ("Environmental Product Declarations") geschaffen. Eine EPD ist eine Aussage über die ökologischen Eigenschaften von Bauprodukten und für Architekten und Planer ein Instrument zur Beurteilung der Nachhaltigkeit von Gebäuden.

Echtes Holz

Ein Bodenbelag, der dieses Gütesiegel trägt, wird durch echtes Holz garantiert. Dies wird "Europäische Föderation der Parkettindustrie" (FEP) genannt. Die Organisation hat am 1. August 2006 die einheitliche europäische Marke offiziell eingeführt, um "die Identifizierung von Originalprodukten zu erleichtern".

Sendungen im lair Intérieur

Seit dem 1. Januar 2012 müssen auf dem französischen Markt neue Bauprodukte, Einrichtungsgegenstände und Ausrüstungen für ihre Emissionen klassifiziert und gekennzeichnet werden. Dazu ist das am 25. März 2011 veröffentlichte "Décret Nr. 2011-321" erforderlich. Hier entspricht die Kategorie A +, bei der beispielsweise elastische Bodenbeläge in der Serie Eco balance PUR fallen, einem Standort mit der geringsten Emission.

M1 Emissionsklasse für Baumaterial

Alle Materialien - auch Holz - haben irgendeine Form der Emission. Die Emissionsklassifizierung für Baustoffe gibt die Emissionsanforderungen für die verwendeten Materialien unter Berücksichtigung einer guten Qualität der Raumluft an. Hier steht Klasse M1, wie z. Eco Balance PUR wird für geringe Emissionen vergeben. Produkte der Klasse M1 werden von vielen Designern, Architekten und Planungsingenieuren bei der Auswahl der Materialien für ihre Projekte bevorzugt.